Skip to main content

Arbeitseinheit

« Zur Glossar Übersicht

Eine Arbeitseinheit sollte wie jedes sportliche Training sinnvoll aufgebaut sein. Man kann sie in unterschiedliche Phasen einteilen: 1. Lösungsphase mit lösender Trabarbeit (z.B. Zirkel, Schlangenlinien, Zügel aus der Hand kauen lassen und wieder aufnehmen), 2. Lösungsphase mit lösender Galopparbeit (z.B. Zirkel, leichtes Zulegen und abfangen, Zügel aus der Hand kauen lassen und wieder aufnehmen), 1. Arbeitsphase (Arbeit im Trab, z.B. Tempiwechsel, ganze Paraden, Rückwärtsrichten, Seitengänge), 2. Arbeitsphase (Arbeit im Galopp, z.B. Tempiwechsel, Seitengänge, Außengalopp, einfache/fliegende Wechsel), Abspannphase mit erneutem Zügel aus der Hand kauen lassen. Vor und nach der Arbeitseinheit sollte das Pferd jeweils mindestens 10 Minuten Schritt gehen.

« Zur Glossar Übersicht